Praxis für Naturheilkunde

Gundula Hammer

Chirotherapie

Die Chirotherapie kommt dann zum Einsatz, wenn sich bei der eingehenden manualtherapeutischen Untersuchung Funktionsstörungen der Wirbelgelenke und der sie umgebenden Muskulatur finden. Diese Wirbelgelenksblockierungen können Ursache für Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und verschiedene Begleiterscheinungen, wie Kribbelgefühle der Extremitäten, diffuse Schmerzausstrahlungen in Armen oder Beinen, im Halswirbelsäulenbereich auch Kloß- und Engegefühl, Seh- und Hörstörungen, gelegentlich auch Schwindel und Ohrgeräuschen, sein.

Die moderne, sanfte Chiropraktik nach Ackermann ist eine manuelle Therapie, bei der Weichteiltechniken, wie Dehnungen von Muskel- und Bandstrukturen, Mobilisationstechniken mit wiederholten, langsamen, weich rhythmischen Bewegungen an den Gelenken, wie auch Manipulationen in Form von gezielten, schnellen Bewegungsimpulsen mit minimalem Bewegungsausmaß und geringem Kraftaufwand zur Behebung der aufgefundenen Blockierung, angewandt werden.

Die ungezielten Scher- und Schleudergriffe der "alten" Chiropraktik stellen ein zu hohes Risiko dar und entsprechen heute nicht mehr der aktuellen Vorgehensweise.

Kontakt

Spechtweg 44
85356 Freising

 

Telefon
08161 - 53 808 53

Email
gundula.hammer

@pfn-freising.de

 

Anfahrt